Artikelformat

Ich wohn jetzt hier

Morgens, halb neun in Deutschland. Ich betrete mein Arbeitszimmer und erhalte folgende (non-verbale) Mitteilung:

Ich wohn jetzt hier

(Zum besseren Verständnis habe ich den non-verbalen Dialog mit Sprechblasen ergänzt.)

Veröffentlicht von: | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Mensch | Schlagwörter:

Kommentare sind geschlossen.