Permalink

Cover-Enthüllung: Die Monstertrickserin

Mein neues Buch „Die Monstertrickserin“ ist so gut wie fertig und wird im Juli 2018 veröffentlicht!

Pünktlich dazu wurde ich wieder zur Lange-Frauen-Radio-Nacht 2018 vom Offenen Kanal Lübeck eingeladen, um mein Spielbuch am 6.7. vorzustellen. Darauf freue ich mich schon!

Hier seht ihr das Cover meiner Monstertrickserin – mehr Infos folgen in Kürze:
Spielbuch "Die Monstertrickserin"

Permalink

Skizzen für mein neues (Monster-)Buch!

Ich habe ein neues Buch geschrieben! Der erste Entwurf ist auch schon fertig und nun warte ich auf die Rückmeldung meiner Lektorin. Ich will noch nicht zu viel verraten – aber es ist ein so genanntes „Spielbuch“, also ein Buch, in dem der Leser Entscheidungen treffen muss. Je nachdem, wie er sich entscheidet, liest er auf einer anderen Seite weiter. In meinem Spielbuch ist es noch etwas spezieller – der Leser muss Rätsel lösen, um voranzukommen. Außerdem geht es um Monster.

Die geplante Veröffentlichung ist Ende Juli 2018!

Während des Schreibens habe ich schon ein bisschen herumgekritzelt – denn natürlich bekommt mein neues Buch auch ein paar lemonbitsige Illustrationen. Schaut mal hier:

(Das sind nur gekritzelte Entwürfe, noch keine fertigen Illustrationen.)

Monsterskizze

Monsterskizze

Monsterskizze

Monsterskizze

Veröffentlicht von: Lemon | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Artwork

Permalink

Outdoor sketching in Düsseldorf

Was gibt es Schöneres, als sich an einem netten Ort niederzulassen und sein Sketchbook plus Bleistift herauszuholen? Das habe ich letztens bei bestem Wetter in Düsseldorf getan … und den Bleistift habe ich zusammen mit dem Sketchbook sogar benutzt. (Ich erwähne das nur, weil ich durchaus auch schon beides an einem schönen Ort herausgeholt habe, ohne zu zeichnen.)

Hier die Beweise:

Skizze der Düsseldorfer Skyline

Skizze eines alten Boots in Düsseldorf

Veröffentlicht von: Lemon | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Artwork

Permalink

T-Shirt-Design-Fail!

Da hatte ich eine geniale Idee! Ich wollte extra für die Frankfurter Buchmesse ein T-Shirt designen. Ich habe einige Skizzen von Buchmotiven gemacht und mich dann für eines entschieden: ein Buch mit Pixelherz (weil ich beides toll finde).

Also habe ich mir ein weißes T-Shirt und meine Stoffmaler geschnappt und drauflosgezeichnet:

T-Shirt-Design Pixelherz

Ich fand’s super toll!

Bis ich es angezogen habe. Denn dann ist mir ein entscheidendes Detail aufgefallen: Ich habe Brüste. Und die verzerren den Stoff.  Weiterlesen →

Veröffentlicht von: Lemon | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Artwork

Permalink

Purple Tentacle Picasso-Style

Ich habe letztens das Spiel „Day of the Tentacle“ mal wieder gespielt und bin kurz darauf zufällig auf eine Picasso-Dokumentation gestoßen. Diese beiden Ereignisse haben mich anscheinend geprägt. Anders kann ich mir das hier nicht erklären. ;)

Permalink

Sehnsuchtsort Coffs Harbour

„Warum wollen heute so viele Leute nach Coff?“, fragte der Busfahrer erstaunt, als wir den Greyhound in Byron Bay bestiegen.
Tja, weil mir mal gesagt worden ist, dass Coffs Harbour ein absoluter Geheimtipp sein soll. Tolle Stadt, schöne Architektur … Nach zwei Nächten würde ich sagen: Kann ruhig ein Geheimtipp bleiben. Ganz geheim. So geheim, dass du nur gebürtige Coffs Harbourer davon wissen. ;)

Na ja, vielleicht lag es auch daran, dass das schlechte Wetter mit uns die Küste heruntergereist ist und unser Zimmer nach Pipi gerochen hat. Aber zum Glück haben wir nach der ersten Nacht herausgefunden, dass das nur an der Klimaanlage lag, die wir bei dem Wetter ja gar nicht brauchten. Problem gelöst! \o/

Video auf YouTube: Nix los in Coffs Harbour? | Australien | Reisevlog

Nächstes Video: Sydney! (Oder Manly – das habe ich noch nicht entschieden.) ;)

Veröffentlicht von: Lemon | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Reisen

Permalink

So feiert man Weihnachten in Australien

Wir waren seit Anfang November in Australien und seitdem hängt auch schon die Weihnachtsdeko in den Straßen der australischen Städte, weihnachtliches Gebäck ist in den australischen Supermärkten zu finden und weihnachtliche Werbung dudelt aus den australischen Fernseher (man scheint hier auf Christmas Ham zu stehen, nicht auf Gans).

Eine Frau, die wir in einem Club in Cairns kennengelernt haben, hat sich sehr darüber echauffiert, wie früh das ganze Weihnachtszeug in den Geschäften vermarktet wird. Es wird jedes Jahr früher! Also genau die gleichen Beschwerden wie in Deutschland. ;)

Dazu kommt, dass weihnachtliche Deko eher bunt und blinkend ist. Vor allem, was private Häuser angeht. Nicht, dass ich so etwas noch nie in Deutschland gesehen hätte, aber hier scheint das Geblinke größeren Anklang zu finden.

Ich habe seit November immer die Kamera gezückt, wenn ich australische Weihnachtsdeko gesehen habe, daher bekommt ihr hier einen Eindruck, wie man es sich im sommerlichen Down Under festlich zurechtmacht.

Viel Spaß!

Video auf YouTube: So feiert Australien Weihnachten | Australien | Reisevlog

Und frohe Weihnachten!

Es folgen noch weitere Videos von meiner Reise, z. B. aus Coffs Harbour und Sydney.

Veröffentlicht von: Lemon | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Reisen