Kategorien
Zeichnungen

Lemons Halloween 2014

NaNoWriMo und Halloween 2014

Kategorien
Lesen

Hummel-Business

Kurzgeschichte von Lemonbits: Hummel-Business
© lemonbits

Die Hummel zog scheinheilig über den Grashalmen der großen Parkwiese ihre Kreise. Kurz ließ sie sich auf einem abgeknickten Gänseblümchen nieder und tat so, als ob sie ihr Hummel-Ding abziehen würde; herumsummen, Blüten bestäuben, Nektar einsammeln und diesen Kram. Aber in Wirklichkeit ließ sie ihr Umfeld nicht aus den Augen.

Ihr facettenreicher Blick erfasste die kleinen Menschengrüppchen, die sich um ihre Grills versammelt hatten und stickige Duftwolken produzierten, die durch den Park waberten. Einzelgängerische Sonnenfans, die ihre weißen Gliedmaßen wie jeden Frühling unbarmherzig der UV-Bestrahlung aussetzten und dabei abgesehen von gelegentlichen Wendungen regungslos auf ihren Decken lagen. Frisbee-, Federball- und Kubb-Spieler, die mit ihren explosionsartigen Rufen und ausschweifenden Bewegungen für Unruhe sorgten … aber eben auch für Ablenkung, was der Hummel im Gegensatz zu ihren Artgenossen sogar ganz recht war.

Sie schwang sich wieder in die Lüfte und klopfte sich den ekligen Blütenstaub von den Beinen. Dann nahm sie Kurs auf das glückliche Pärchen, das gerade mit dem Smartphone im Anschlag dem kahlköpfigen Nachwuchs begeistert die Aufmerksamkeit schenkte.

Ja, wackele nur deine ersten Schritte, Menschenkind, dachte die Hummel. Halte Mama und Papa schön beschäftigt.

Sie ließ sich auf dem Rand der Damenhandtasche nieder und spähte hinein. Bingo! Es gab ein kleines Innenfach, das eine dezente, aber verdächtige Ausbeulung vorwies. Die runde Silhouette unter dem schwarzen Stoff war neben dem Gerümpel in der Tasche verdammt leicht zu übersehen – aber als Profi erkannte es die Hummel sofort.

Ein kurzer Seitenblick, dann stieß sie sich ab und tauchte summend in das enge Seitenfach hinein.

Kategorien
Zeichnungen

It looks like I am doing this …

Manchmal liest man was Lustiges, Schönes, Inspirierendes auf Twitter und hat prompt ein Bild dazu im Kopf.

Zum Beispiel heute, als dieser Tweet in meiner Timeline aufpoppte:

 

Ja, ich würde auch ganz gerne mal wieder Haien wresteln. :D Stattdessen sitze ich vorm Computer und arbeite und arbeite (schaue gelegentlich bei Twitter rein) und arbeite …

In meiner Welt sieht das dann nämlich so aus:

© lemonbits
© lemonbits

Irgendjemand muss ja diese verdammten Zombies aufhalten!!!

Kategorien
Zeichnungen

Scribble: Willkommen in der Lemonbits-Schaltzentrale

Ich bin jetzt seit über 2 Jahren selbstständig und arbeite von zu Hause aus. Die Geschäfte laufen gut, so dass ich mir einen großen Traum erfüllen kann. Nein, mein Helicopter-Schein muss noch etwas auf sich warten lassen … Ich spreche von einem beruflichen Meilenstein!

Mein eigenes Büro

Kategorien
Zeichnungen

Lemons Reaktion auf Miley Cyrus‘ Auftritt bei den VMAs 2013

Habt ihr die MTV Video Music Awards geschaut? Und bei Miley Cyrus‘ Auftritt nicht vor lauter Fremdschämen weggeschaltet? Seht ihr Schaumstofffinger nun mit ganz anderen Augen?

Vielleicht seid ihr zumindest über das Foto von Will Smith und seiner Familie gestolpert, als sie angeblich den Auftritt beobachtet haben:

So hätte es ausgesehen, wenn die „Audience Cam“ von MTV eine Lemon Cam gewesen wäre.

Miley Cyrus bei den VMAs 2013

Kategorien
Uncategorized

Diebstahlsicherung für den tolino shine?

Wer gerne eBooks statt Papierbücher liest und sich als eReader den tolino shine zugelegt hat, der kennt bestimmt die folgenden zwei Probleme:

  1. der dumm-selige Gesichtsausdruck, wenn der „tolino schläft“ (siehe Bild)
  2. die Angst, dass er geklaut wird, wenn man ihn unbeobachtet in der Handtasche lässt (oder im Urlaub mit an den Strand nimmt)

tolino shine Ruhebild

Für den letzten der beiden Punkte habe ich eine Lösung gefunden – und wie der Zufall es will, erledigt sich damit auch gleich Problem Nummer 1.

Und so wird die tolino-Diebstahlsicherung angebracht:

Man schließe den tolino shine per USB an den Computer an und öffne die Datei „suspend.jpg“, die einfach so lose im tolino-Speicher rumliegt, mit einem Grafikprogramm seiner Wahl. Dabei handelt es sich nämlich um das Ruhebild, inklusive den Texten „Zum Starten Schalter nach rechts schieben“ und „Pssst… tolino schläft“.

Nun heißt es, ein wenig kreativ zu werden.

Entweder man löscht vorher das gesamte Bild oder man zeichnet direkt hinein … und was soll man hineinzeichen? Ganz einfach: einen Displaybruch! (Oder eine „Spider App“, wie iPhone-Freunde gerne sagen.) ;)

Denn wer klaut schon ein Gerät, das ganz offensichtlich kaputt ist?

tolino shine Diebstahlsicherung

Wer es gern richtig realistisch hat, kann auch ein passendes Foto von einer gebrochenen Scheibe nutzen. Hauptsache, die Maße passen und ihr legt es unter dem Dateinamen suspend.jpg auf dem tolino ab.

Fertig! :D

Was haltet ihr davon?
Würdet ihr euch damit unbesorgt an den Strand trauen?

Kategorien
Zeichnungen

Fliegenterror!

Ich war heute so schön fleißig am Arbeiten. Aber dann … DANN … turnt diese blöde Fliege um mich herum. Warum muss sie ständig auf mir landen???

Also echt … machmal könnt ich … Arrrrgh!!!
Fliegenterror

Also wenn ich mir eine Superpower wünschen könnte, dann wisst ihr jetzt, was das wäre.

Kategorien
Uncategorized

Ich wohn jetzt hier

Morgens, halb neun in Deutschland. Ich betrete mein Arbeitszimmer und erhalte folgende (non-verbale) Mitteilung:

Ich wohn jetzt hier

(Zum besseren Verständnis habe ich den non-verbalen Dialog mit Sprechblasen ergänzt.)